© Jon Cardwell© Jon Cardwell
© Jon Cardwell

HESS HARDWOOD

ZUKUNFTSWEISEND!

Sie haben Interesse an Brettschichtholz, das aus Laubholz gefertigt wird? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir haben jahrelange Erfahrung mit der Verarbeitung von Laubhölzern. Für die Holzarten Buche und Eiche finden Sie auf dieser Seite eigene Produktbeschreibungen.

 

EICHE

Sie kennen vielleicht die Redewendung "Hart wie Eiche"? Deshalb und auch aufgrund der vielen anderen positiven Eigenschaften wird Eiche bereits seit vielen hundert Jahren z.B. bei Fachwerkhäusern im Baubereich eingesetzt. Diese Holzart ist robust, stark und sieht zudem sehr edel und ansprechend aus. Sie überzeugt durch ihre optischen und mechanischen Eigenschaften. Die Menschen lieben diese Holzart: Eiche ist in Europa und den USA die beliebteste Holzart für Böden und Möbel. Auch im Baubereich können Sie Eiche Brettschichtholz nutzen. Möchten Sie Eiche als tragendes Element einsetzen bzw. diese Träger statisch belasten, ist eine Zulassung im Einzelfall (ZiE) notwendig. Hier beraten wir Sie gerne!

 

BUCHE

Aufgrund der im Vergleich zu Nadelholz hohen Festigkeitswerte der Buche, können Sie mit Buche BSH filigrane Tragwerke realisieren. Gleichzeitig erreichen Sie mit diesem Laubholz eine sehr hochwertige und schöne Oberfläche. Sicherlich kennen Sie den typischen Buche "Look" bereits aus dem Möbelbereich. Buche BSH muss während der Montage und natürlich auch nach dem Einbau gegen Feuchte geschützt werden.

Sclera // Der Pavillon aus Tulipwood
Sclera // Der Pavillon aus Tulipwood