Referenzen

Ingenieurholzbau weltweit

  • Beschreibung

Suurstoffi 22

Ort

Risch Rotkreuz, Schweiz

Kunde

ERNE AG Holzbau

Architekt

Architekturbüro Burkard Meyer

Bauzeitraum

2016 - 2018

Status

Abgeschlossen

Projektart

Mehrgeschossig, Bürogebäude

Details

In Risch-Rotkreuz entsteht auf dem ehemaligen Industrieareal Suurstoffi das erste und gegenwärtig höchste Holzhochhaus der Schweiz. Es handelt sich um ein 10-geschossiges Bürogebäude aus einer Holz-Beton-Konstruktion. Eingesetzt wurden 190 m³ BauBuche, 12 m³ HESS HYBRID aus Fichte und BauBuche sowie 225 m³ blockverleimte Querschnitte aus Fichte.

  • Holzarten: Fichte, Buche (BauBuche)

Leistungsumfang

Produktion, Bauteillieferung

Produkt / Lösung

HESS BauBuche, HESS HYBRID

Awards

  • Prix Lignum 2018 / National: Silber
  • Prix Lignum 2018 / 1. Rang Region Zentrum