BSH Hartholz

Hart. Holz. Zukunft.

Der europäische Wald befindet sich im Wandel. Der ökologisch, klimatisch und wirtschaftlich sinnvolle Umbau hin zum Mischwald eröffnet auch dem Ingenieurholzbau neue Chancen. Als Vorreiter beim Einsatz von Harthölzern sind wir bereits heute in der Lage diese Entwicklung als Vermittler hinein in die Architektur zu tragen. Wir verfügen über jahrelange Erfahrung bei der Entwicklung von Projekten mit speziellen Holzarten wie Eiche, Buche, Kastanie, Iroko, Padouk oder American Tulipwood. Neben der Nutzung als Vollquerschnitt sind viele Holzarten auch als Hybridbauteile kombinierbar.

Lord's Warner Stand © Jon Cardwell
Lord's Warner Stand © Jon Cardwell
BSH HARTHOLZ © HESS TIMBER

Anwendungsgebiete

  • Besondere Holzarchitektur
  • Sonderprojekte
  • Statisch hochbeanspruchte Konstruktionen
  • Je nach Holzart für Außenbereiche

Vorteile

  • Außerordentliche Robustheit
  • Dauerhaft
  • Neuartige und edle Optik
  • Gestalterische Freiheit

Vertrieb International

Marcus Fischer

Leitung Vertrieb

Telefon +49 9371 4003 275

Vertrieb UK | IRELAND

Mark Berridge

Sales Director UK

Telefon +44 1225 284839

Vertrieb D-A-CH

Kai Vahle

Vertrieb

Telefon +49 9371 4003 188

10.01.2019

pdf / 19,1 MB