Referenzen

TIMBER LIMITLESS

  • Beschreibung

King's College School Wimbledon

Die King’s College School Wimbledon wurde 1829 gegründet und ist eine der führenden akademischen Schulen in Großbritannien. Im Jahr 2013 begann das britische Architekturbüro Hopkins Architects mit dem Entwurf eines Entwicklungsplans zur Verbesserung der Einrichtungen an der Schule. Ziel war es, den Stellenwert, den die Musik an der King’s College School Wimbledon einnimmt, zum Ausdruck zu bringen. Bei dem dabei entstandenen Konzertsaal als architektonischem Highlight war die Holzbau-Kompetenz von HESS TIMBER gefragt. Zum Einsatz kam BSH HYBRID. Im Kern aus Fichte bestehend, bildet eine Deckschicht aus amerikanischer Weißeiche (American White Oak) einen warmen und ästhetisch ansprechenden Look. Das Auditorium bietet Platz für bis zu 200 Personen und eine Bühne für ein rund 70-köpfiges Orchester.

Ort

Wimbledon, Großbritannien

Architekt

Hopkins Architects London

Bauzeitraum

2017

Status

Abgeschlossen

Projektart

Bildung und Forschung, Brettschichtholz

Details

Brettschichtholzkonstruktion für den Neubau einer Musikschule bestehend aus 2 Gebäuden

  • Holzarten: Fichte, American White Oak
  • Volumen: 51 m³ Brettschichtholz

Produkt / Lösung

BSH HYBRID, Brettschichtholz

Awards

  • RIBA Awards 2019 "National Award"
  • RIBA Awards 2019 "Regional Award"
  • New London Architecture Award 2019 - Education: Commendation
  • Education Acoustics Award 2019
  • Wood Awards 2019: Shortlisted
  • Structural Timber Award 2019 - Education Project of the Year